Alle Titel

9783830380252

Jerry Scott, Rick Kirkman

Baby Blues 0: Was Nun?

Der enorme Anspruch, den Eltern an sich haben, geht nach der Geburt des ersten Kindes Stück für Stück vor der Realität in die Knie. Nirgendwo sonst wird dieser Vorgang so treffend leicht und herrlich komisch beschrieben wie hier:
Mama Babs hat das erste Mal Wehen, die erste Erfahrung mit der Geißel junger Eltern, dem allgegenwärtigen Babyfon, und grübelt, wie man den Kindersitz unter einer Stunde auf die Rückbank bekommt und stellt sich die Frage aller Fragen: Schnuller ja oder ja?

9783830380139

Jerry Scott, Rick Kirkman

Baby Blues 10: Zwei+eins=reicht!

Die Eltern Babs und Paul haben mittlerweile 3 Kinder, nach Susi und Timmi gibt es jetzt noch ein Baby, Anna. Auch wenn sich beim dritten Kind sicher eine gewisse Routine einstellt, sind die Verschleißerscheinungen bei den Erziehungsberechtigten deutlich sichtbar. Der dreifache Nachwuchs buhlt um die Gunst der Eltern, jeder braucht seine Portion Liebe und Aufmerksamkeit - da bleiben die Interessen der Eltern natürlich oft auf der Strecke. Das meistert man nur mit einer gehörigen Portion Humor, wie dieser zehnte Band der erfolgreichen Serie beweist.

9783899823172

Jerry Scott, Rick Kirkman

Baby Blues 12: Die natürliche Unordnung

Wo sie sind, herrscht das Chaos: Susi, Timmi und Anna halten ihre Eltern ganz schön in Atem. Anna lernt Krabbeln und macht aus ihrer Mutter somit eine Hochleistungssportlerin, Timmi ist jetzt auch in der Schule und Susi verlangt mehr Taschengeld. Der ganz normale Elternalltag, inklusive kreischender und klebriger Kinder!

9783830380191

Jerry Scott, Rick Kirkman (Illustr.)

Baby Blues 15: Wir waren zuerst hier!

Die Sommerferien haben begonnen! Jetzt läuft der Familienwahnsinn im Hause Meier auf Hochtouren, und die Kinder haben endlich genug Zeit, möglichst viel Unsinn zu treiben. Timmi und Susi schärfen schon mal ihren Geschäftssinn und verkaufen das Kücheninventar ihrer Eltern auf der Straße. Währenddessen fängt die kleine Anna an zu sprechen und wiederholt jedes einzelne Wort wie ein aufgedrehter Papagei. Die genial-witzigen Comic-Strips über die typischen Szenen eines Familienlebens gehen in die nächste Runde!

9783830380221

Jerry Scott, Rick Kirkman

Baby Blues 16: Attacke! aus dem Kinderzimmer

Fantasie und Realität liegen bei Eltern dreier Kinder sehr, sehr weit auseinander. Kaum wähnen sich Babs und Paul in glücklicher Stille, heißt es wieder "Attacke!" aus dem Kinderzimmer.

9783830380290

Jerry Scott, Rick Kirkman

Baby Blues 17: Chaos pur!

Susi ist von ihrem Bruder genervt. Am Schlimmsten ist es, wenn er sie ignoriert. Timmis lebensgefährliche Experimente erfahren neue Höhepunkte und Annas neue, riechende Kopfbedeckung, lässt Mama Babs den Wäscheberg zumindest kurzfristig vergessen … Das aberwitzige Chaos, das sich Familienleben nennt, wird in den Strips dieser Serie auf den Punkt gebracht.

9783830380115

Jerry Scott, Rick Kirkman

Baby Blues 2: Nächte des Grauens

Paul und Babs haben keine ruhige Minute mehr: Der Nachwuchs in Gestalt des Schnullervernichters Tim und der schon sprachbegabten älteren Schwester Susi konfrontiert den jungen Vater mit Diskussionen über Sinn und Unsinn von "Tatoffelbrei", während die engagierte Mami beim Wort "Freizeit" nur noch in irres Lachen ausbricht. Aber auch wenn die lieben Kleinen die Eltern mal in Ruhe lassen, kann das nur die Ruhe vor dem Sturm sein. Führende Eltern bestätigen gern die Authentizität dieses turbulenten Leseabenteuers!

9783830380122

Jerry Scott, Rick Kirkman

Baby Blues 3: Tage des Terrors

Wer zuletzt schreit, schreit am besten!
Auf die Nächte des Grauens folgen - na klar, die Tage des Terrors! Im neuen Buch ist die Baby-Blues-Familie unterwegs zu neuen Ufern: Susi hat laufen gelernt und damit den nächsten Terror-Level erreicht. Ihr kleiner Bruder kann schon rollen und gemeinsam halten die beiden ihre Eltern auf Trab. Das tragi-komische Potential des Familienlebens ist schier unerschöpflich: Es braucht mindestens zwei Erwachsene, um ein Kind zum Zähneputzen zu bringen. Hat er das geschafft, renoviert der Vater lieber das gesamte Haus, um weder Kinder wickeln noch Waschmaschinenladungen voller Kindersocken sortieren zu müssen. Für die junge Mutter entwickelt sich der erste Kindergartenbesuch der Tochter zum Horrortrip und ganz nebenbei sollen diese Tage des Terrors auch noch mit einem Schuss ehelicher Romantik gewürzt werden. Bei so viel Familie bricht er aus, der totale Baby Blues.
Rick Kirkman und Jerry Scott zeigen allen Eltern (und denen, die sich noch nicht trauen), wie man die fiesen und fröhlichen Momente des Familienlebens bewältigt: mit Humor.

9783899822342

Jerry Scott, Rick Kirkman

Baby Blues 5: Unplugged

Kinder sind was Wunderbares! So dachten Babs und Paul, bis Susi und Timmi ihr ruhiges Eheleben in ein turbulentes Familienchaos verwandelten! Mit reichlich Ironie und Sarkasmus decken Rick Kirkman und Jerry Scott auch im fünften Band Baby Blues - Unplugged immer wieder neue, heitere Seiten des Familienlebens auf.

9783899822830

Jerry Scott, Rick Kirkmann

Baby Blues 9: Wenn ich doch eine HAUSfrau bin, warum sitze ich dann immer im AUTO?

Timmi und Susi bekommen Verstärkung! Baby Nummer drei sorgt bei den Eltern für neuen Baby Blues: Ein kleiner Quälgeist mehr und dazu noch Zwei, die zum Babysitten leider zu klein aber für kluge Ratschläge schon groß genug sind. Die Eltern Paul und Babs bewahren in den 120 neuen Strips erneut Nerven und Humor - Kunststück, ist ja auch nur gezeichnet …